Skip to content

Julian Teicke, WEFOX, wieder bei der DIA Amsterdam.

Wir freuen uns sehr, dass Julian Teicke bei der DIA Amsterdam erneut auf der Bühne stehen wird!
„Erneut“, weil Julian bereits auf der allerersten DIA-Konferenz im Jahr 2016 eine Show&Tell-Live-Demo präsentiert hat. Seitdem hat Julian sein Startup WeFox in Deutschlands wachstumsstärkste Versicherungsgruppe verwandelt, die als aussichtsreichster Kandidat gilt, Europas neuestes Insurtech-Unicorn zu werden.

Die große Vision des leidenschaftlichen Gründers lautet, dass die IoT-Datenrevolution massive Auswirkungen auf die Versicherungsindustrie haben wird, in der sich plattformbasierte Geschäftsmodelle mit einer verantwortlichen Nutzung verschiedener Datentypen immer mehr durchsetzen werden.
Versicherungsgesellschaften werden Zugang zu einer exponentiell wachsenden Zahl an Echtzeit-Variablen haben, um ihre Versicherungsprodukte in Echtzeit zu bepreisen. Außerdem werden sich Versicherungen von einer reinen Finanzdienstleistung in einen Service verwandeln, der proaktiv Empfehlungen zur Risikosenkung gibt. Damit verwandeln sie sich in unsichtbare Schutzschilder, die das Leben ihrer Kunden abschirmen.

Julians Vision trifft definitiv den richtigen Ton. Nur fünf Jahre nach seiner Gründung hat die WeFox Group bereits 500.000 Kunden in sechs europäischen Ländern, darunter so große Märkte wie Deutschland, Spanien und Italien. Seit der letzten Finanzierungsrunde soll der Wert des Startups rund 1,65 Milliarden Dollar betragen.

Be First to Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.